Datenveröffentlichung

Geodaten können im Raster- und Vektorformat vorliegen. Diese beiden Formate unterscheiden sich hinsichtlich der Methode, wie räumliche Informationen gespeichert sind. Während Vektordaten die Informationen mit Hilfe mathematischer Vertices und Pfade, beispielsweise eine Serie von x,y Koordinaten bei Linien, abbildet, liegen die Informationen beim Rasterformat in Zellen vor. Je nach Maßstab und Anwendungsfall empfiehlt es sich entweder das ein oder andere Format für die Visualisierung der Geodaten zu verwenden. Die nachfolgende Grafik zeigt einen Überblick über die möglichen Input und Output Formate von GeoServer.

Überblick Datenformate
Überblick Datenformate

Im Folgenden wird zunächst die Veröffentlichung von Layern aus einer Vektordatenquelle erläutert.